Erdraketen, Imlochhämmer

Imlochhämmer sind für alle Gesteinsarten geeignet und zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer aus. Die Hämmer enthalten patentierte technische Innovationen, die die Betriebssicherheit erhöhen und zusammen mit einer großen Auswahl von Zubehör hohe Qualität, Haltbarkeit und Leistung garantieren. Mit Hilfe der Erdraketen können Sie Leitungen im sog. No-Dig-Verfahren (grabenlose Technik) verlegen, ohne bestehende Infrastruktur zu beeinträchtigen.
Mehr erfahren
Erdraketen, Imlochhämmer

Erdraketen finden breite Anwendung bei Arbeiten, die mit Wasser-/Abwasser-, Gas-, Elektro- und Telekommunikationsleitungen verbunden sind. Mit Hilfe der Erdraketen können Sie Leitungen im sog. No-Dig-Verfahren (grabenlose Technik) verlegen, ohne bestehende Infrastruktur zu beeinträchtigen. Dies bedeutet, dass Sie auf die Ausführung der Gruben entlang der geplanten Installationsstrecke verzichten können. Es reicht, wenn Sie eine Start- und eine Zielgrube ausheben.